Startseite
Unsere Suche
Wir (Triller & Karschau)
unsere Vorfahren & weitere Funde
Zufallsfunde
Ksp. Altkloster in Posen
Kreis Bomst
Neumark
Ostpreussen
Westpreussen
Schlesien
Der schnelle Kontakt
Bilder unserer Vorfahren
weitere Bilder von uns
Linksammlung
Suche für Freunde
Impressum



Hier moechten wir auf Altkloster (Kaszczor im Kreis Bomst) aufmerksam machen, wo ein Teil unserer Familie bzw. ein Spitzenahn bisher herkommt.
Wer Ergänzungen oder Berichtigungen zu den bisherigen Daten geben kann ist herzlich willkommen uns zu kontaktieren!

Die hier aufgeführten Daten entstammen der Quellen
Adressbuch der Kaufleute, Fabrikanten, Gewerbsleute und größeren Gutsbesitzer von Preußisch Schlesien und Posen Band 9, Ausgabe 1866"
https://books.google.de/books?id=rkM7AAAAcAAJ&printsec=frontcover&hl=de&source=gbs_ge_summary_r&cad=0#v=onepage&q=Meseritz&f=false

" Statistik des Deutschen Reichs. Band 109: Berufs- und Gewerbezählung vom 14. Juni 1895. Berufsstatistik der kleineren Verwaltungebezirke. Berlin 1897" zur Verfügung gestellt von Bernd Kinzel http://www.Bernd-Kinzel.de.
Für Ergänzungen wären wir sehr dankbar.

Bzw. der Verluste im I. WK
Quelle: http://des.genealogy.net/eingabe-verlustlisten/search

Deutsches Reichs-Adressbuch für Industrie, Gewerbe und Handel, 1934, Band IV: Adressen-Verzeichnis von Berlin, Brandenburg, Mecklenburg, Pommern, Grenzmark, Schlesiaen, Danzig, Ostpreussen. Berlin: Deutsches Reichs-Adressbuch für Industrie, Gewerbe, Handel GmbH, 1934.

Erfassung inkl. Lese-/ Rechtschreibfehler.

Familysearch ab 1601: https://familysearch.org/eng/library/fhlcatalog/supermainframeset.asp?display=localityhitlist&columns=*%2C0%2C0&PLACE=Altkloster&PARTOF=&prePLACE=Altkloster&prePARTOF=

http://www.szlakcysterski.org/?pokaz=obiekty_cysterskie&id=21&obiekt=Kaszczor

polnisches Online-Archiv:                                                               http://www.szukajwarchiwach.pl/search?q=Kaszczor

Gefallene im II. WK:
http://www.denkmalprojekt.org/d_ost_gebiete/altkloster.htm

Ortsfamilienbuch (OFB):
http://ofb.genealogy.net/altkloster/

Für weitere Daten zum OFB Thierenberg kontaktieren Sie uns bitte!


Messtischblatt:
http://amzpbig.com/maps/4062_Altkloster_1938.jpg


Zufallsfunde aus dem KB Altkloster (Kaszczor):   
            

Zufallsfunde Altkloster


Altkloster 1866
Pfarrdorf, 5 Std. südl. von Wollstein

Name Beruf

Maslak A. Warenhandlung


Berufszählung 1895: Altkloster
Dorf, Kreis Bomst, Amtsgericht Wollstein, Landgemeinde Meseritz; 1.341 Einwohner, Eisenbahn Fraustadt, Post und Kirche, Märkte: Vieh, Pferde 17/3, 9/6, 15/10

Name Beruf

Bail Brennmaterialien
Borowski A. Schneider
Damretzki Fleischer
Domke Arzt
Durek Gasthof
Durek A. Stellmacher
Eppen Ferdinand Apotheker
Forgbert Bäcker
Hänelt Ziegelei
Hänsel Schuhmacher
Ittner C. Tischler
Kiebel Bäcker
Klein X. Tischler
Klose G. Sattler und Riemer
Konieczynski Stellmacher
Körner Gasthof
Körner Gemischtwaren
Lehmann P. Barbier
Liersch A. Böttcher
Markwitz Brennmaterialien
Markwitz X. Schmiede
Muszkieta Schuhmacher
Richard Sägewerk
Rösler A. Cigarren
Rosenberg M. Cigarren
Schliwinsky Fleischer
Scholz A. Maler
Spar- und Darlehenskasse e. GmbH Bankgeschäft
Weigt E. Bäcker
Wiesner Fleischer
Wittig A. Viehhandlung
Wolf Gemischtwaren


Altkloster Verluste im I. WK
Datum        Name      Vorname   Ort    Anmerkung
02.10.1917 Andriewski Anton 11.1.1917 gefallen
30.08.1916 Bajon Max leicht verwundet
30.09.1816 Gefreiter 1. Komp. Bajonczak Karl leicht verwundet, b.d. Tr.
18.09.1918 Gefreiter Bajonczak Karl 23.10. gefallen
09.12.1914 Barnowski Karl leicht verwundet
17.06.1916 Gefreiter Barnowski Karl gefallen
11.01.1915 Reservist Barnowski Paul leicht verwundet
17.12.1914 Musketier Borowski August leicht verwundet
11.06.1915 Ersatz-Reservist Borowski August abermals leicht verwundet 15.09.1917 Gefreiter Borowski August 26.04. vermisst
20.09.1916 Objäg. Borowski Richard gefallen
01.03.1917 Borowy Johann , Neutomischel ,16.10.1876, durch Unfall leicht verletzt 10.06.1916 Buka Stefan schwer verwundet
01.10.1915 Bular Stefan leicht verwundet
10.08.1916 Ciesilski Stephan vermisst
15.10.1917 Ciesilski Stephan 23.12., bisher vermisst in Gefgsch. 01.07.1916 (A.N.) 20.07.1918 Dach  Gustav 05.03. leicht verwundet
21.06.1915 Reservist Damretzki Erich leicht verwundet
25.07.1918 Utffz. Damretzki Erich 01.12. leicht verwundet
06.09.1917 Feldwebel Deckert Franz verwundet 20.7.1916,
09.05.1916 Deckert  Paul bisher vermisst, verwundet
14.06.1916 8. Komp. Deckert  Paul verwundet 11.3.1916
02.12.1915 Dederschek Reinhold bisher vermisst, in Gefgsch. 
24.07.1917 Sergt. Durek Paul 13.8., durch Unfall leicht verwundet
22.01.1919 Durek Paul 1.3.1882, vermisst
18.09.1918 Durek Felix 3.1., schwer verwundet und vermisst
11.04.1919 Durek Felix 3.1.1899 bisher schwer verwundet und vermisst in Gefgsch. (A.N.)
08.01.1915 Wehrmann Durek Konrad gefallen
07.06.1915 Grenadier Durek Michael Neutomischel, leicht verwundet
 20.07.1918 Sergt. Flieger Joseph 13.11., verwundet
01.09.1917 Kranktr. Flieger Reinhold 16.1., leicht verwundet
26.07.1918 Kranktr. Flieger Reinhold 16.1., gefallen
19.06.1915 Grenadier Gawol Josef gefallen
30.10.1915 Gawol Reinhold leicht verwundet
01.11.1915 Goksch Otto gefallen
05.08.1915 Göhlisch Paul schwer verwundet
08.01.1918 Gefreiter Heintze Oskar 5.9., gefallen
21.05.1917 Heintze Paul 5.1.1897, schwer verwundet
16.05.1916 Herkt Paul 5.2., leicht verwundet
30.10.1916 Gefreiter John Paul leicht verwundet
22.11.1918 Jorgbert Max 26.8. vermisst
23.10.1914 Reservist Josefonski Josepf vermisst
02.02.1916 Josefornski Josepf (nicht Joseforski), war verw. zur Truppe zurück 11.12.1918 Kaminiarz Anton 15.2.1892, vermisst
30.12.1914 Musketier Karolczyk Eduard Fraustadt, verwundet
16.04.1915 Musketier 8. Komp. Karolczyk Eduard schwer verwundet
26.05.1915 Karolczyk Eduard verst. an seinen Wunden bei der San. Komp. Nr.1 des VIII A. K. 23.3.1915
16.09.1916 1. Komp. Kazmierczak Josef verwundet
11.08.1915 Klamke Paul leicht verwundet
14.09.1917 Gefreiter Klamke Paul 12.3. leicht verwundet
05.09.1915 Klamke August leicht verwundet b. d. Tr.
19.04.1915 Utffz. Klein Jos. verst. An seinen Wunden 13.3.1915
07.08.1918 Kowalewicz Josef 8.5.  l. v. b. d. Tr.
20.08.1918 6. Komp. Kowalewicz Josef 8.5.1895, vermisst
09.01.1919 Kowalewicz Josef 8.5.1895, vermisst
24.10.1917 Kowalewicz Albert 16.1., vermisst
10.11.1917 Kowalewicz Albert 16.4., bisher vermisst
29.09.1914 Musketier Kristeller Martin vermisst
05.06.1917 Gefreiter Lange Johann Glogau, 9.5.1891, schwer verwundet 09.03.1918 Gefreiter Lange Johann 9.5.,bisher schwer verwundet, + infolge Krankheit
26.08.1916 Liersch Robert vermisst
31.05.1916 Logisch Paul gefallen
18.09.1915 Lukaschewski Johann vermisst
17.06.1916 Lukaschewski Johann bisher vermisst, in Gefgsch. (A. N.)
11.06.1915 Wehrmann Luputzki August vermisst
24.08.1916 Luputzki August bisher vermisst, in Gefgsch. (A. N.)
10.08.1918 Luputzki August 23.3., aus Gefgsch. zurück
03.10.1916 Mader Karl leicht verwundet
05.09.1917 Malcherek August 11.10., leicht verwundet
19.03.1919 Maly Joseph 11.1.1896, leicht verwundet
03.10.1917 Markwitz Georg 8.6., leicht verwundet
26.01.1918 Masur Felix 9.4., gefallen 17.8.1915
27.03.1915 Wehrmann Meermeyer Valentin leicht verwundet
03.11.1914 Musketier Michalek Paul gefallen
28.07.1915 5. Komp. Michalek Paul nicht gefallen, sondern verwundet
20.04.1916 Michelewicz Josef leicht verwundet
24.08.1916 Neumann Josef leicht verwundet
26.03.1915 Wehrmann Nowaczek Paul l. v.
10.06.1916 Nowaczek Paul bisher verwundet, 29.3.1915, in einem St. Laz, gestorben ( V. L. 125)
20.12.1917 Nowaczyk Bruno 5.9., vermisst
28.09.1919 Nowaczyk Franz 15.1., gefallen
08.10.1914 Reservist Pochanke Karl August schwer verwundet
23.07.1919 5. Komp. Pochanke Karl 9.8.1890, bisher schwer verwundet, schwer verw. u. vermisst 29.8.1914
08.09.1917 Richter Franz 22.9., vermisst
04.07.1918 Richter Franz 22.9., bisher vermisst gemeldet, gefallen 16.4.1917 27.12.1917 Rogozinski Paul gefallen
22.06.1917 Sergt. Rolla Franz 22.10., schwer verwundet
14.03.1916 Gefreiter 5. Komp. Rolla Richard bisher vermisst, in Gefgsch. (A. N.) 08.12.1915 Gefreiter 7. Komp. Rosinek Johann leicht verwundet
31.07.1916 Rosinek Johann gefallen
14.05.1917 Rynek Josef 30.3.1883, schwer verwundet
03.01.1919 Schilf Josef 19.6.1897, leicht verwundet
11.07.1917 Gefreiter Schilf Karl 1.1.1896, vermisst
05.12.1917 Schmeißer Johs. 6.8., verst. an seinen Wunden
10.10.1916 Gefreiter Scholz  August vermisst
16.08.1918 Ltn. d. R. Schulz Richard 10.10., leicht verwundet
22.12.1914 Wehrmann Siebert Richard vermisst
04.09.1917 Siebert Richard 22.9., bisher vermisst gemeldet, verwundet 17.11.1914 02.12.1918 Slivisnksi Richard 30.8.1880, vermisst
27.08.1915 Spalony Franz leicht verwundet
18.07.1916 Spalony Franz schwer verwundet und gestorben
27.10.1914 Reservist Stasick Paul leicht verwundet
02.01.1919 Objäg. Tepper Robert 30.4.1891, leicht verwundet
03.06.1918 Sergt. Tomaski Joseph 3.3., schwer verwundet
06.08.1918 Sergt. Tomaski Joseph 3.3., bisher schwer verwundet, +
18.06.1918 Tomiak Valentin 4.2., leicht verwundet
13.02.1917 Utffz. Tominski Karl 19.12.1884, + infolge Krankheit
03.02.1919 Triller Albert 08.02.1885, vermisst
18.09.1914 Reservist Walkowiak Franz vermisst
22.09.1917 Walkowiak Johann 17.1., nicht leicht verwundet, und in Gefgsch., sondern vermisst
15.10.1917 Wartala Josef 24.11., l. v. b. d. T.
06.06.1918 Wartala Josef 24.11. leicht verwundet
06.07.1918 Wartala Karl 22.5., leicht verwundet
30.09.1914 Musketier Waszkowiak Josef leicht verwundet
12.01.1915 Musketier Waszkowiak Josef gefallen
15.10.1917 Wullrich  Paul 3.10., leicht verwundet


Einwohner von Altkloster um 1933:
Straße Familie
Am Platz 1 Wullrich Johann
Am Platz 2 Cieslik Johann (vorher Beck)
Am Platz 3 Walkowiak Franciszek 
Am Platz 3 Wojciski Tomasz
Gutsstr. 1 Spitel
Gutsstr. 1 A Meisner (Fluß), Stenzel 
Gutsstr. 1 B Siebert Elsiabeth
Gutsstr. 2 PROBSTEI
Gutsstr. 3 Szymsyst Tomasz
Gutsstr. 4 KINDERGARTEN
Gutsstr. 5 Kowalski                         
Gutsstr. 6 ev. KIRCHE
Gutsstr. 7 Flieger Theodor                      
Gutsstr. 8 Jung Ignacy
Gutsstr. 9 Herba
Gutsstr. 10 Krzymieniewski / Rola
Gutsstr. 11 Czywczynski Lukasz 
Gutsstr. 12 Schulz Barbara
Gutsstr. 13 Slominski Gerard
Gutsstr. 14 Ciesielski Mikolaj
Gutsstr. 15 Marcinowski Heinrich
Gutsstr. 16 SCHULE ev.
Gutsstr. 17 Walter August 1869-
Gutsstr. 18 Cielebak Franciszek              
Gutsstr. 19 Brzysinski Michael                   
Gutsstr. 20 Nowaczyk Jan
Gutsstr. 21 Groß Franz Xaver 1856
Gutsstr. 23 Rogozinski
Fehlenerstr. 1 Siebiocla Ignacy
Fehlenerstr. 1 A Slominski Gracjan 
Fehlenerstr. 2 Maslak Reinhold
Fehlenerstr. 3 Klose Emil (Sattler)
Fehlenerstr. 4 Bajon Johann
Fehlenerstr. 5 Flieger (Eck) Richard 
Fehlenerstr. 6 Janczak Wladyslaw
Fehlenerstr. 7 Malcher (Schneider)
Fehlenerstr. 8 Kowalewicz Tomasz
Fehlenerstr. 9 Bukowski / Kazmierz
Fehlenerstr.10 Känkel Bernhard (ev)
Flußweg 1 Renkos Alois
Flußweg 2 SCHULE neu
Flußweg 3 (Bäcker)
Flußweg 4 Michalewicz Adam             
Flußweg 5 Raschke (Ortbauernführer)
Flußweg 6 Wacilewski Stanislaw
Flußweg 6 A Hjohn (August)
Flußweg 7 Starzonek Anton (Bürgermeister)
Flußweg 8 Ramota / Knop Andrzej
Flußweg 8 A Skoropinski
Flußweg 8 B Rola
Flußweg 9 Starzonek 
Flußweg 10 Markwitz Anton o. Oskar
Flußweg 11 Dach Jan
Flußweg 12 Hoffmann
Flußweg 13 Schmeiser Otto
Flußweg 14 Klein Paul 
Flußweg 16 Brömann
Flußweg 18 Voigt (ev.)
Flußweg 20 Adamczewski Alfons (Schmied)
Friedendorferstr. 1 Kamieniarz Agnes dann Maria
Friedendorferstr. 2 Sobieralski
Friedendorferstr. 3 Haidt
Friedendorferstr. 4 Hänsel
Friedendorferstr. 5 Fengler
Friedendorferstr. 6 Weiß Wladyslaw 
Friedendorferstr. 7 Bajon Piotr (Bäcker)
Friedendorferstr. 7 A Walkowiak Stanislaw
Friedendorferstr. 8  
Friedendorferstr. 9 Reimann Norbert
Friedendorferstr. 10 Kajetanek
Friedendorferstr. 11  
Friedendorferstr. 12 Wozny Bernard
Friedendorferstr. 13 Hoff Reinhard
Friedendorferstr. 13 A Muszkieta Jadwiga
Friedendorferstr. 14 Mirecki
Friedendorferstr. 15 Flieger August
Friedendorferstr. 16 Rauer (August) 
Friedendorferstr. 17 Skibinski Henryk
Friedendorferstr. 18 Krzymieniewski 
Friedendorferstr. 19 Wartala (Jan)
Friedendorferstr. 20 Waszkowiak
Friedendorferstr. 21 Soltysiak Andrzej
Friedendorferstr. 22 Nowaczyk Ignacy
Friedendorferstr. 23 Slebioda Jan
Friedendorferstr. 24 Tannmann
Friedendorferstr. 25 Ritter / Krawicz
Friedendorferstr. 26 Meisner Paul
Hinterer Weg 1 Lehmann Erich (ev)
Hinterer Weg 2 Mis August
Hinterer Weg 3 Krik Andzrej (Stellmacher)
Hinterer Weg 4 Kamieniarz Marcin
Hinterer Weg 5 Krawiec (Anton)
Hinterer Weg 6 Grasza Kaspar
Hinterer Weg 7 Bauta Stanislaw
Hinterer Weg 8 Konieczny Stanislaw
Hinterer Weg 9 Gniwkoski
Hinterer Weg 10 Jalocha Zygmunt
Hinterer Weg 11 Pacyna
Hinterer Weg 12 Blaszyk
Hinterer Weg 13 Koscielny Wladyslaw
Kaltwasserweg 1 Stanek Franz
Kaltwasserweg 2 Frak
Kaltwasserweg 3 Eilmes (ev.)
Kolonieweg 1 Michalewicz
Kolonieweg 1 A Cieslik
Kolonieweg 2 Kosisnki Ignacy
Kolonieweg 3 Spungala Paul
Kolonieweg 4 Klamke Alojzy 
Kolonieweg 5 Goksch
Kolonieweg 6 Jozefowski
Kolonieweg 7 Dworczak Brunon
Kolonieweg 8 Ratajczak Stanislaw
Kolonieweg 9 Adamczewski Franciszek
Kolonieweg 10 Pyosnik
Kolonieweg 11 Seidel
Kolonieweg 12 Gawel Michal
Kolonieweg 13 Kaczmarek Walenty
Kolonieweg 14 Zielnica Piotr
Kolonieweg 14 A Anderszewski
Kolonieweg 15 Cielebak
Kolonieweg 16 Rogozinski
Kolonieweg 17 Heintze Alfons 
Kolonieweg 17 A Maly
Kolonieweg 17 B Strosinski
Kolonieweg 17 B  
Kolonieweg 19 Gonda Roman
Kolonieweg 21 Pochanke (Valentin)
Kolonieweg 23 Zbroralski Franciszek
Kolonieweg 25 Walachowski Ignacy
Kolonieweg 27 Godula
Lupitzerstr. 1 POLIZEI
Lupitzerstr. 2 Schulz Hermann (ev)
Lupitzerstr. 3 Napieralski
Lupitzerstr. 4 Rabski
Lupitzerstr. 5 Paluch Antoni (Müller)
Lupitzerstr. 5 A Hutka
Maucherstr. 1 Markwitz Edmund 
Maucherstr. 2 Grandka Jan (Bäcker)
Maucherstr. 3 POST neu
Maucherstr. 4 Damerecki Erich (Metzger) (ev.)
Maucherstr. 5 Hoika (Schneider)
Maucherstr. 6 Weiß Josef 
Maucherstr. 7 zu Bajon
Maucherstr. 8 Bura Wladyslaw (Tischler)
Maucherstr. 9 Lesinski Karl (Müller)
Maucherstr. 10 Bajon Henryk
Maucherstr. 11 ZAHNARZT
Maucherstr. 12 Hentschke (Müller) (ev.)
Maucherstr. 13 Seidel Josef (Tischler)
Maucherstr. 14 Michalewicz
Maucherstr. 15 Rynek Johann
Maucherstr. 16 Orzalkiewicz Ludwik 
Maucherstr. 17 Bentzin Emil (ev.) 
Maucherstr. 18 Rynek Josef
Maucherstr. 19 Riedel Karl
Maucherstr. 20 Kopecz
Maucherstr. 21 Rogozinski
Maucherstr. 22 Bock Wladyslaw                                                           Maucherstr. 23 Torga Martha
Maucherstr. 24 Gonda Theresia
Maucherstr. 25 Markwitz (Bäcker)
Maucherstr. 26 Zigarren-Fabrik Metzger Josef 
Maucherstr. 27 Kominowski Stefan
Maucherstr. 28 Metzler Edmund 
Maucherstr. 29 Konca
Neulandweg 1 Bialek (Schmiede)
Neulandweg 2 Marcinkowski
Neulandweg 3 Ziamkowski
Neulandweg 4 Frak August
Neulandweg 5 Rekos Jaan
1. Querstr. 1 Preuß Valentin 
1. Querstr. 2  
1. Querstr. 3 Muszkieta Roman
2. Querstr. 1 Markwitz(Briefträger)
2. Querstr. 2 Wita Jan
2. Querstr. 3 Heintze
2. Querstr. 4 Lukas Ernst        
2. Querstr. 5 Konca
2. Querstr. 6 Malcher / Starzonek

Quelle: Johannes Ziegler



Fehlen
Dorf. Kreis Bomst, Amtsgericht Wollstein, Landgericht Meseritz, 231 Einwohner, Eisenbahn Neudorf-Mauche, Post und Kirche Altkloster.

Name   Beruf

Hildebrandt L.  Gasthof
Richard Josef   Sägewerk

Verluste im I. WK
02.01.1917 Adamczak Valentin Fehlen 21.1.1880, schwer verwundet
21.08.1917 Adamczewski Josef Fehlen 27.5.1896, gefallen
18.11.1915 Utffz. Adamschal Andr. Fehlen leicht verwundet
12.10.1916 2. Komp. Brauer Josef Fehlen schwer verwundet
15.11.1916 2. Komp. Brauer Josef Fehlen bisher schwer verw. +
04.06.1915 Reservist Brichzy Josef Fehlen leicht verwundet
14.09.1915 Brychzy Josef Fehlen leicht verwundet
27.10.1915 Cieslik Franz Fehlen schwer verwundet
25.08.1916 Cieslik Franz Fehlen leicht verwundet
20.11.1915 Eichler Stanislaus Fehlen bisher  verwundet +
01.02.1915 Krgsfr. Eichler Stanislaus Fehlen leicht verwundet
25.08.1915 Eichler Stanislaus Fehlen schwer verwundet
04.01.1917 Enders Wilhelm Fehlen 10.7.1894, schwer verwundet
08.11.1915 Enderz Wilhelm Fehlen leicht verwundet
10.05.1917 Gniewkowski Paul Fehlen 16.8.1888, leicht verwundet
27.11.1915 Gärtig Bruno Fehlen gefallen
16.11.1915 Häusler Stefan Fehlen schwer verwundet
28.08.1919 Klecha Joseph Fehlen 13.1.1885, verletzt
03.01.1916 6. Komp. Kowallewitz Josef Fehlen schwer verwundet
24.05.1917 Mikoley August Fehlen 15.12.1887, abermals und zwar leicht verwundet
17.06.1917 Mrogala Josef Fehlen 30.12.1891, vermisst
14.12.1917 Mrogala Josef Fehlen 30.12.1891, bisher vermisst, in Gefangenschaft (A.N.)
27.08.1915 Utffz. Mrogalla Josef Fehlen leicht verwundet
27.06.1916 Rychter I Casimir Fehlen leicht verwundet
06.02.1919 Ltn. d. R. 6. Komp. Schumann Alfons Fehlen 18.9.1893, gefallen 25.7.1918
20.08.1915 Seidel Valentin Fehlen gefallen
23.05.1917 Gefr. Sliwa Paul Fehlen 4.6.1892,vermisst
20.06.1917 Gefr. Sliwa Paul Fehlen 4.6.1892,vermisst, in Gefangenschaft
19.04.1915 Wehrm. 1. Komp. Stroinski Paul Fehlen leicht verwundet


Friedendorf

Verluste im I. WK
07.10.1914 Musketier Buck Thomas Friedendorf schwer verwundet
15.02.1917 Domagala Anton Friedendorf 04.12.96, leicht verwundet b. d. Tr. 12.12.1916 Drauschke Anton Friedendorf 05.10.88, leicht verwundet
04.11.1914 Reservist Gertner Ambrosius Friedendorf leicht verwundet
22.10.1915 Feldluftschiffertruppe Gertner Paul Friedendorf gefallen
03.04.1915 Reservist Hartlich Paul Friedendorf leicht verwundet
10.09.1915 Hartlieb Aloisius Friedendorf leicht verwundet
28.01.1919 Hartlieb Aloisius Friedendorf 18.09.1889, in Gefgsch.
19.06.1915 Musketier Hartlieb Emil Friedendorf leicht verwundet
13.05.1916 Hartlieb  Otto Friedendorf leicht verwundet
02.06.1917 Hartlieb Otto Friedendorf 22.09.96, gefallen
07.07.1915 Hartlieb  Paul Friedendorf gefallen
02.08.1916 2. Komp. Hartlieb  Paul Friedendorf gefallen
29.11.1917 Gefr. Hartlieb  Paul Friedendorf 13.02., schwer verwundet
26.07.1916 Hartlieb  Richard Friedendorf gefallen
11.09.1915 Herkt Friedrich Friedendorf gefallen
27.06.1917 Herzog Paul Friedendorf 07.09.74, gefallen 01.07.1915 (Nachtr. gem.)
27.03.1915 Herzog Rudolf Friedendorf gefallen, 17.03.1915
21.07.1917 Jeske Heinrich Friedendorf 31.03., + in Folge Krankheit 21.07.1917 27.04.1915 Wehrm. Kochinke Karl Friedendorf leicht verwundet
02.11.1916 Kruck Franz Friedendorf leicht verwundet
15.09.1917 Kruck Franz Friedendorf 23.05., vermisst
27.10.1916 4. Komp. Lipke Alois Friedendorf leicht verwundet
26.06.1917 Lipke Josef Friedendorf 11.02.97, schwer verwundet
08.04.1916 Gefr. Lukaschewitz Stanislaus Friedendorf verwundet
13.08.1917 Utffz. Lukaschewitz Stanislaus Friedendorf 03.05.88, leicht verwundet
26.10.1916 Müller Anton Friedendorf vermisst
23.08.1917 Müller Anton Friedendorf 08.01.94, bisher vermisst, in Gefgsch. 07.08.1916
06.09.1915 Müller Josef Friedendorf gefallen
09.11.1915 Müller Robert Friedendorf gefallen
18.08.1915 Müller Xaver Friedendorf leicht verwundet
18.09.1917 Riedel Otto Friedendorf 01.08., leicht verwundet
09.08.1918 Rösler Josef Friedendorf 23.05., gefallen
14.05.1918 Stolpe Bernhard Friedendorf 30.10., gefallen
27.02.1915 2. Komp. Turkowski Anton Friedendorf bisher vermisst, schwer verwundet
02.08.1916 Woitschewski Robert Friedendorf gefallen
12.12.1918 Woijciewski Otto Friedendorf 16.07.98,  vermisst
20.03.1919 Woijciewski Otto Friedendorf 16.07.98, bisher vermisst, lt. Priv. Mittlg. In Gefgsch.


Lupitze 1895
Dorf. Kreis Bomst, Amtsgericht Wollstein, Landgericht Meseritz 574 Einwohner, Eisenbahn Neudorf-Mauche, Post und Kirche.

Name   Beruf
Name Beruf
Ciecielski J. Schneider
Hänsel J. Gemischte Waren
Heinze J. Gemischte Waren
Nadolle A. Gemischte Waren
Szuda F. Gemischte Waren
Tos S. Schuhmacher


Verluste im I. WK
26.02.1917 Antkowiak Ignatz Lupitze
24.7.1887, bish. vermisst, lt. Priv. Mittlg. In Gefgsch. 12.8.1916
13.09.1916 Antkowiak Ignatz Lupitze vermisst
10.08.1915 Gefr. 9. Komp. Becker Josef Lupitze leicht verwundet bei der Truppe 02.01.1915 Offz. Stellv. Beil Hermann Lupitze leicht verwundet
11.12.1914 Wehrm. Bloch Anton Lupitze gefallen
19.07.1915 Gefr. Bloch Franz Lupitze gefallen
23.08.1917 Bloch Paul Lupitze 5.3.1898, leicht verwundet
06.05.1918 Bloch Paul Lupitze 5.3., schwer verwundet
25.10.1918 Bloch Paul Lupitze 5.3., schwer verwundet und vermisst
08.09.1916 Bloch Valentin Lupitze verwundet, 22.10.1914
10.08.1918 Borowski Anton Lupitze 4.12., leicht verwundet
25.10.1918 Borowski Anton Lupitze 4.12., leicht verwundet
30.04.1919 Borowski Anton Lupitze 4.12.78, schwer verwundet
27.08.1917 Brychzy  Franz Lupitze 17.3., leicht verwundet
22.01.1915 Ciesielski Franz Lupitze leicht verwundet
10.02.1916 Czadzik Anton Lupitze verwundet
11.02.1915 Dratwa Robert Lupitze gefallen
27.06.1917 Durek Karl Lupitze 25.10.97, vermisst
14.11.1917 Durek Paul Lupitze 26.06., leicht verwundet
28.08.1918 Durek Paul Lupitze 26.06., leicht verwundet
06.02.1919 Durek Paul Lupitze 26.06.91, vermisst
11.11.1914 Reservist Flieger August Lupitze verwundet
30.08.1916 Pionier-Komp. Nr. 293 Flieger August Lupitze schwer verwundet 10.10.1916 Pionier-Komp. Nr. 293 Flieger August Lupitze bisher schwer verwundet, +
08.10.1917 Flieger Josef Lupitze 29.09.93, leicht verwundet
31.08.1916 Flieger Paul Lupitze vermisst
28.12.1917 Flieger Paul Lupitze 25.09., bisher vermisst, in Gefangenschaft (A.N.) 21.09.1914 Gefr. Flieger Valentin Lupitze tot
31.08.1916 9. Komp. Fripan Xaver Lupitze verwundet 14.09.1915
20.12.1916 Fripan Xaver Lupitze 01.12.95, leicht verwundet
02.10.1917 Fripan Xaver Lupitze 01.12., leicht verwundet
18.09.1918 Fripan Xaver Lupitze 01.12., leicht verwundet
07.05.1918 Fripau Josef Lupitze 06.10., leicht verwundet
17.12.1918 Fripau Xaver Lupitze 01.12.95, gefallen 27.09.1918
04.02.1918 Fripon Robert Lupitze 05.09., bisher vermisst, G +
28.12.1914 Ers. Res. Friporn Robert Lupitze vermisst
21.08.1915 7. Komp. Fripan Josef Lupitze in Gefangenschaft
28.11.1918 Sergt. Hartlieb August Lupitze 08.08.84, vermisst
21.01.1919 Sergt. Hartlieb August Lupitze 08.08.84, bisher vermisst, in Gefangenschaft
12.03.1915 Wehrm. Hartlieb Julius Lupitze gefallen
15.02.1915 Utffz. Heinze Josef Lupitze gefallen, 04.02.1915
18.09.1916 Heinze Raphael Lupitze vermisst
05.02.1917 Heinze Raphael Lupitze 17.02.93, bisher vermisst, + in Gefgsch. (A. N.) 12.11.1915 Utffz. Hildebrand Aloys Lupitze vermisst
20.03.1916 Utffz. Hildebrandt Aloys Lupitze bisher vermisst, in Gefgsch. 07.10.1916 9. Komp. Janz Johann Lupitze in Gefangenscha zurück
14.08.1916 Jauer Paul Lupitze leicht verwundet
05.01.1918 Jentsch Josef Lupitze 18.05., vermisst
03.05.1918 Jentsch Josef Lupitze 18.05., bisher vermisst, in Gefgsch. (A. N.)
29.09.1918 Koziolek Johann Lupitze 27.10., bisher schwer verwundet, + 16.06.1917 Gefr. Lange Anton Lupitze 30.05.94, leicht verwundet
20.06.1918 Gefr. Lange Anton Lupitze 30.05., bisher vermisst, verw.
16.07.1917 Lange August Lupitze 12.08.88, vermisst
06.05.1916 Inf.-Regt. Nr. 370 Leisner Valentin Lupitze leicht verwundet
11.07.1917 Leisner Valentin Lupitze 30.12.94, gefallen
05.11.1915 Lortz Alois Lupitze gefallen
01.08.1918 Lortz Paul Lupitze 01.10., leicht verwundet
08.10.1918 Gefr. Mader Alois Lupitze 15.07., in Gefgsch.
15.05.1916 10. Komp. Mader Franz Lupitze leicht verwundet
19.09.1916 Mader Franz Lupitze vermisst
13.04.1917 Mader Franz Lupitze 24.11.81, Gefgsch. (A.N.)
22.03.1918 Mader Franz Lupitze 24.11., a. Gefgsch. zurück
26.07.1918 Mader Josef Lupitze 12.06., vermisst
27.08.1918 Mader Josef Lupitze 12.06., bisher vermisst, Mittlg. In Gefgsch. 30.10.1914 Füs. Maly Alois Lupitze leicht verwundet
28.06.1918 Maly Ludwig Lupitze 12.08., leicht verwundet
04.02.1916 Sergt. 5. Battr. Maly Paul Lupitze leicht verwundet
25.01.1919 Malz Rafael Lupitze 29.08.97, vermisst
11.06.1917 Markwitz Otto Lupitze 12.10.84, vermisst
11.08.1919 4. Komp. Markwitz Otto Lupitze 12.10.84, bisher vermisst, gefallen 30.04.1917
03.02.1917 Maslack Anton Lupitze 08.07.90, + inf. Krankheit
27.07.1917 Maslak Paul Lupitze 27.10.92, gefallen
18.04.1916 Maslak Robert Lupitze leicht verwundet
09.07.1918 Matuschek Martin Lupitze 07.12., leicht verwundet
29.11.1914 Musk. Michalski Martin Lupitze leicht verwundet
19.10.1916 Gefr. Michalski Martin Lupitze schwer verwundet
27.08.1915 Nadolle Paul Lupitze verwundet
10.09.1915 4. Komp. Nadolle Paul Lupitze bisher verwundet, +
20.01.1917 Gefr. Neumann August Lupitze 22.08.90, leicht verwundet, b. d. Tr. 03.02.1917 Gefr. Neumann August Lupitze 22.08.90, vermisst
07.05.1917 Gefr. Neumann August Lupitze 22.08.90, bisher vermisst, in Gefgsch. 23.05.1916 Neumann Josef Lupitze leicht verwundet
23.01.1917 Neumann Josef Lupitze 17.02.95, verwundet 29.02.16 (Nachtr. gem.) 28.11.1914 Utffz. Neumann Moritz Lupitze gefallen
26.11.1918 Neumann Paul Lupitze 02.02., gefallen
14.11.1918 Neumann V Josef Lupitze 17.02., vermisst
10.11.1914 Wehrm. Ohler Peter Lupitze vermisst
01.04.1916 Ohler Peter Lupitze war verwundet
27.09.1917 Gefr. Olszewski Jakob Lupitze 19.07., schwer verwundet
29.06.1918 Gefr. Olszewski Jakob Lupitze 19.07., leicht verwundet
16.11.1915 Olszewski Alexander Lupitze leicht verwundet
11.07.1917 Olszewski Paul Lupitze 14.05.97, vermisst
12.02.1918 Olszewski Paul Lupitze 14.05., bisher vermisst, lt. Mittlg. In Gefgsch. 01.09.1916 Pochanke Alois Lupitze vermisst
15.03.1917 Pochanke Alois Lupitze 27.06.89, bisher vermisst 07.08.16, in Gefgsch. 26.01.1916 2. Komp. Pochanke Paul Lupitze gefallen
10.03.1917 Musk. Przybyler Johann Lupitze gefallen
03.12.1914 Musk. Raschke Alois Lupitze leicht verwundet
19.06.1916 Raschke August Lupitze schwer verwundet
11.04.1919 1. Komp. Raschke Franz Lupitze 17.10.95, bisher vermisst, lt. priv. Mittlg. in Gefgsch.
28.08.1919 Raschke Franz Lupitze 17.10.95, vermisst
22.04.1916 Raschke Josef Lupitze leicht verwundet
17.06.1916 10. Komp. Raschke Josef Lupitze bisher verwundet, +
06.04.1915 Wehrm. Reich Emil Lupitze vermisst
24.01.1916 1. Komp. Reich Emil Lupitze verwundet
06.08.1918 Ryneck Alois Lupitze 27.10., l. v. b. d. Tr.
24.09.1918 Rynek Alois Lupitze 27.10., leicht verwundet, b. d. Tr.
27.12.1918 Rynek Alois Lupitze 27.10.97, schwer verwundet
22.01.1917 Ryneck Emil Lupitze 14.01.95, leicht verwundet
20.09.1917 Rynek Emil Lupitze 14.01., schwer verwundet
01.05.1918 Rynek Franz Lupitze 03.12., gefallen
19.06.1915 Rynek Johann Lupitze 11.11., bisher als in der Schweiz befindl. gem., jetzt Rastatt. (Augetauscht)
27.06.1916 Rynek Johann Lupitze 11.11.88, bisher als gefangen gemeldet, war in Gefgsch. In Le Mans
19.02.1917 11. Komp. Rynek Johann Lupitze bisher vermisst, in Gefgsch. 14.09.1917 Rynek Johann Lupitze vermisst
31.05.1917 Schmeisser Alois Lupitze 05.12.96, leicht verwundet
10.07.1915 Schuda Adolf Lupitze vermisst
24.03.1917 Schuda Adolf Lupitze 25.12.91, bish. vermisst, war in Gefgsch. Abbeville, Le Havre
23.11.1917 Schuda Adolf Lupitze 25.12., bish. als in der Schweiz befindlich gemeldet, jetzt Magdeburg. (Ausgetauscht)
08.05.1915 Utffz. 7. Komp. Schuda Valentin Lupitze in Gefgsch. 16.04.15 18.09.1918 Utffz. Schuda Valentin Lupitze 16.02., a. Gefgsch. zurück
11.11.1916 Schulz Josef Lupitze gefallen
03.02.1917 Ltn. d. Res. Schulz Viktor Lupitze 12.12.92, durch Unfall leicht verletzt 11.12.1916 Semmler Josef Lupitze 16.12.96, l. v. b. d. Tr.
05.10.1918 Gefr. Semmler Josef Lupitze 16.12., leicht verwundet
10.11.1915 Stellmacher August Lupitze schwer verwundet
22.09.1917 Stellmacher August Lupitze 22.08., vermisst
15.10.1917 Stellmacher Bruno Lupitze 12.12., schwer verwundet
13.11.1915 Stellmacher Josef Lupitze leicht verwundet
15.06.1916 Res.-Sanitäts-Komp. Nr. 46 Tomiak Franz Lupitze leicht verwundet, b. d. Tr.
05.06.1917 Tomiak Josef Lupitze 01.10.95,  l. v. b. d. Tr.
27.05.1918 Gefr. Tomiak Josef Lupitze 01.10., leicht verwundet
08.11.1916 Inf.-Regt. Nr. 344, 5. Komp. Tos Aloys Lupitze leicht verwundet 30.04.1918 Tos Aloys Lupitze 26.02., leicht verwundet, b. d. Tr.
06.02.1919 Gefr. Tos Aloys Lupitze 26.02.95, vermisst
22.02.1919 Tos Franz Lupitze 11.09.98, vermisst
31.12.1917 Tos Ludwig Lupitze 15.08., gefallen 14.11.14
14.10.1915 Tripau Xaver Lupitze leicht verwundet
11.07.1917 Tschich Bruno Lupitze 31.03.97, vermisst
14.09.1917 Tschich Bruno Lupitze 31.03., bish. Vermisst, lt. priv. Mittlg. in Gefgsch. 
25.10.1917 Wahlich Franz Lupitze 29.01., leicht verwundet
10.06.1915 Wehrm. Watzke Johann Lupitze gefallen
28.12.1914 Ers. Res. Wojciechowski Anton Lupitze schwer verwundet
07.07.1917 Wojtkowiak Valentin Lupitze 10.02.84, leicht verwundet


Lupitze 1934
Dorf. Reg.- Bez. Wollstein, Kreis Bomst, Amtsgericht Unruhstadt, Landgericht Meseritz 800 Einwohner, Eisenbahn (5 km) Schussenze, Autostrasse Lupitze-Boms, Post, Kirche und Telefon.

Name Beruf

Boch B. Stellmacher 
Boving Anna Gasthof
Cheikowski  Schlosser
Dartsch E. Gasthof
Durek A. Stellmacher
Durek W. Gemischte Waren
Eierverwertungsgenossenschaft e. GmbH Eiergrosshandlung
Elektrizitäts- u. Stromversorgungsgenossenschaft e. GmbH Elektrische Zentralanlagen
Forgbert Max Mühle
Jauer P. Mühle
Kaiser K. Gemischte Waren
Kaiser Karl Bäcker
Märkel A. Tischler
Miscer A. Schmiede
Molkereigenossenschaft Lupitze e. GmbH Molkerei
Nowitzki M. Schmiede
Quoos Emma Bäcker
Raschke P. Schneider
Riedel A. Tischler
Rübmann E. Büchsenmacher
Rübmann Else Gemischte Waren
Schach P. Fleischer
Semmler R. Mühle
Spar- und Darlehnskasse e. GmbH Bankgeschäft
Tschich Paul Sattler
Tschich R. Gemischte Waren
Turmanek L, Schneider


Mauche 1895
Dorf. Kreis Bomst, Amtsgericht Wollstein, Landgericht Meseritz 1.414 Einwohner, Eisenbahn Neudorf-Mauche, Strecke: Lissa-Bentschen, Post und Kirche. Oberförsterei

Name Beruf
Brauer B. Stellmacher
Brendel Korbmacher
Dederke A Schmiede
Durek F. Korbmacher
Flieger J. Gemischte Waren
Furmanek A. Fleischer
Gonda V. Stellmacher
Jankowiak Tischler
Jauer Restauration
Koschitzki Mühle
Markwart Gasthof
Mathias Mühlenbau-Anstalt
Rademaker Mühle
Semmler A. Gasthof
Spar- und Darlehnskasse e. GmbH Bankgeschäft
Sprongala A. Schneider
Volks-Spar und Darlehnskasse e. GmbH Bankgeschäft
Winter H. Schmiede
Zirtimineski Tischler


Schleunchen